Netzroller - Haag

Tischtennis im VfR Haag e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Deutscher Tischtennis Bund

Tischtennis in Haag a.d. Amper

VfR Haag e.V. Gemeinde Haag a.d. Amper
Start Inhalte Jugend Jugend-Vereinsmeisterschaft 2016

Jugend-Vereinsmeisterschaft 2016

E-Mail Drucken PDF

Am 17. Juni war es soweit: die Jugend spielte ihre Vereinsmeisterschaft aus. Das diesjährige Turnier war das am besten besuchte in der Vereinsgeschichte: nur ein Spieler hatte keine Zeit, und so traten 13 Spieler gegeneinander an.

Schon im Vorfeld hatten wir die Jugend befragt, welcher Turniermodus ihnen am liebsten ist. Denn in den letzten Jahren hatte es immer auch unzufriedene Stimmen wegen der Gruppen-Vorrunde gegeben. Und so kam es, dass wir tatsächlich den Modus „Jeder gegen jeden“ spielten. Das führte dann auch zu einem längeren Turnier: Tatsächlicher Spielbeginn war um 15:45, eine Dreiviertelstunde nach Hallenöffnung, und dauerte bis fast 21:00 Uhr inklusive Siegerehrung.

b_300_200_16777215_0___images_stories_VM_Jugend_2016_Gruppenbild_VM_Jugend_2016_small.jpg

Dass wir so lange brauchten, um die erste Turnierrunde zu beginnen, lag daran, dass unsere Turniersoftware den gewählten Modus nur bis max. 12 Teilnehmer abbilden kann. Das führte im Übrigen dazu, dass unser Profi-Turnierleiter Ulli Paucksch am darauffolgenden Wochenenden gleich die softwaremäßige Lösung programmiert haben – künftig werden wir auch mit 16 Teilnehmern bei vollautomatischer Turnierleitung spielen können. Ulli, herzlichen Dank für die Turnierleitung und die Unterstützung unserer Abteilung mit allem, was so zum Thema Computer und Internet zu tun hat.

Von Ulli gab es auch ein tolles Geschenk an den Jugendleiter, ein T-Shirt mit folgendem Spruch:

b_300_200_16777215_0___images_stories_VM_Jugend_2016_ad46291037502017bc314f5f8001c2b4.jpg

Über den Wahrheitsgehalt möge sich jeder selber klarwerden.

Ebenfalls ein ganz großes Dankeschön an Jana und Christian, die uns so wunderbar mit belegten Semmeln und Cupcakes versorgt habe – und dafür, dass die beiden das ganz von selbst angeboten haben. Für Getränke und weitere Kleinigkeiten zum Essen (und sogar auch was Gesundes …) sorgten Nicky und Achim.

Jetzt aber zum Sportlichen: Es gab unglaublich viele spannende Begegnungen. Ich bin sehr froh, dass ich den Sonderpreis „am meisten 5-Satz-Spiele“ nicht ausgelobt habe – da wäre ich jetzt um vier BigMac-Menüs ärmer… Die Plätze 1-3 waren heiß umkämpft und genauso heiß ging es her bei den Spielen um die Plätze 4-7. Niklas Müller konnte sich im Turnier den ersten Platz sichern, gefolgt von Bene Reiter und Konrad Bader. Einen guten Start in das Tischtennisspiel um Punkte hatten unsere beiden neuesten Mitglieder: Nele und Adam. Die gesamten Ergebnisse sind hier zu sehen:

b_300_200_16777215_0___images_stories_Ergebnis_Jugend_VM_2016.JPG

Die Übergabe des Wanderpokals an den diesjährigen Vereinsmeister wird am kommenden Zeltlager (erstes Juli-Wochenende) stattfinden. Während des Turniers haben wir Trainer die Spielerinnen und Spieler beobachtet, um ihnen hoffentlich noch gute Tipps zur Vorbereitung der kommenden Saison mitzugeben.

Alles in allem, es war ein anstrengendes und sehr schönes Turnier.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 07. Februar 2017 um 12:21 Uhr