Netzroller - Haag

Tischtennis im VfR Haag e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Deutscher Tischtennis Bund

Tischtennis in Haag a.d. Amper

VfR Haag e.V. Gemeinde Haag a.d. Amper
Start Inhalte Herren Herren: Haag II in Attenkirchen

Herren: Haag II in Attenkirchen

E-Mail Drucken PDF

Haag II zu Besuch in Attenkirchen

Letzten Dienstag stand das Lokalderby gegen Attenkirchen an. Da wir bereits gut in die Rückrunde gestartet waren und mit den bisherigen Siegen unseren Abstieg so gut wie verhindert haben, konnten wir locker aufspielen und gingen ohne Druck in die Partie.

In den Doppeln konnten wir dann auch schon den ersten Erfolg verbuchen und konnten eines davon für uns entscheiden. Christian und Jörg die erst seit der Rückrunde ein Doppelteam sind, zeigten an diesem Abend ihr bisher bestes Doppel und verloren leider knapp im fünften Satz.
Auch in den ersten vier Einzelpartien ergatterten Wolfgang und Jörg souverän 2 von vier Punkten und es stand 3 zu 3, somit war noch alles offen.
Im zweiten Durchgang lief es dann leider etwas schlechter für uns, lediglich Ulli konnte einen Punkt für uns holen und somit stand es 6 zu 4 für Attenkirchen und unsere Chance auf den Sieg war nun nur noch sehr schwer zu erreichen.
In den letzten Spielen gelang es erst Wolfgang und dann auch noch Christian den Abstand zu verkürzen und Ulli durfte dann beim Stand von 7 zu 6 in das letzte und entscheidende Spiel starten. Er kam gut ins Spiel und konnte gleich den ersten Satz für sich entscheiden. Doch ab dem zweiten Satz zeigte Günter Weinberger seine verloren geblauten Stärken (Zitat Günter). Von da an drehte er das Spiel um und konnte fast alle Topspins von Ulli sehr gut blocken und ließ Ulli somit am Schluss kaum eine Chance und holte sich 3 Sätze in Folge und somit den 8 zu 6 Sieg für Attenkirchen. 
Am Dienstag geht es dann im Heimspiel gegen den Tabellenersten SC Eching.

Euer Chris
 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Februar 2017 um 15:50 Uhr